Aktuell gültige Corona-Regeln für den ESV:

Ab Montag, den 02.11.2020, findet kein Ju-jutsu Trainer mehr statt.
Sobald das Training für Bestandsmitglieder und ein Probetraining wieder möglich ist, werden wir dies hier bekannt geben.
Ob der Verein offen hat und wie die aktuell gelten Regeln sind, entnehmt bitte hier: Webseite des ESV München.
Bis dahin: Bleibt gesund!

Training & Trainingszeiten:

Termine

Datum Aktion
ca. Ostern 2021 Gürtelprüfung

Ju-Jutsu Mailverteiler

Für Mitglieder: Um sich in den Ju-Jutsu Mailverteiler einzutragen, wendet euch an:

Erwachsenen: ju.jutsu.esv@__gmail.com,
Jugend- und Kindertraining: jj.jugend.esv@__gmail.com
[ Die zwei Unterstriche __ aus den Adressen entfernen ]

Ju-Jutsu: Moderne, praxisnahe und effektive Selbstverteidigung

JJ Ju-Jutsu ist eine moderne und vor allem praxisnahe Selbstverteidigung. Die große Effektivität beruht auf der ständigen Weiterentwicklung des Systems und die Fokussierung auf die Praxis.

Ju bedeutet nachgeben oder ausweichen oder wörtlich "sanft", Jutsu "Kunst" oder "Kunstgriff". Ju-Jutsu kombiniert die wirkungsvollsten Techniken u. a. aus Karate, Aikido oder Judo. Die Kampftechniken werden unter Aufsicht des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes ständig weiterentwickelt und modernisiert. Ju-Jutsu ist die Kunst, die Dynamik eines Angriffs auszunutzen, um den Gegner zu besiegen. Hinter allen Techniken steht das Ziel, mit minimalem Aufwand maximale Wirkung zu erzielen. Ju-Jutsu beinhaltet Schlag- und Tritttechniken, Hebel- und Würge- sowie Wurftechniken.

Heute gibt es ca. 60.000 aktive Ju-Jutsuka in Deutschland. Ju-Jutsu vereint und perfektioniert die sinnvollsten und effektivsten Angriffs- und Abwehrtechniken aus allen Kampfsportarten in einem harmonischen System. Ju-Jutsu ist eine extrem vielseitiger Kampfsport. Jeder findet seine eigene, optimale, individuell auf ihn zugeschnittene Verteidigungsform. Alle Techniken können, je nach Situation, in weicher oder harter Form mit vielen Zwischenstufen angemessen angewendet werden.